3. Tag mit Weight Watchers (Freitag, 27.02.)

Das Punkte Zählen fällt mir immer leichter.
Vor allem weil man eine tolle App von Weight Watchers hat, 
die es einem so leicht im Alltag macht.
Sie beinhaltet das Tagebuch wo ich alles eingeben muss und ein Verzeichnis welches zeigt, 
wie viele Punkte man hat, sowie Rezepte und vieles mehr.

Am Freitag sah mein Frühstück bzw. Mittag so aus:
 Eine Orange habe ich mal dazu getan, ein paar frische Brokkoliröschen 
und statt Geflügel Wurst Salami.
Abends gab es dann etwas warmes:


 Lachs mit Kartoffeln und gegarten Gemüse.

Ich habe alles im Thermomix gemacht und es war absolut lecker.
Ihr könnt das auch alles ohne Thermo zubereiten,
Kartoffeln im Topf, Gemüse mit Wasser im Topf und den Lachs im Backofen.
(Muss aber dann in einen Bratschlauch, damit es nicht verbrennt oder zu trocken wird)
Die Zutaten und die Zubereitung sind total simpel.
Die Zutaten:
  • 750 g Kartoffeln, , klein
  • Gemüse nach eigener Wahl (ich habe Brokkoli, Möhren, Paprika und Knoblauch genommen)
  • aufgetauten Lachs
  • 750 g Wasser
  • 1 TL Salz
  • Kräuter und Gewürze
Kartoffeln in den Gareinsatz geben.
Gemüse in den unteren Varoma legen.
Lachs mit Knoblauch und Zitronenscheiben in den oberen Varoma legen.
Gemüse und Lachs mit Kräutern und Gewürzen verfeinern.







Wasser und Salz in den Mixtopf geben, Gareinsatz einhängen, Varoma aufsetzen und ca. 30 Min./Varoma/Stufe 1 garen.
 
Ich habe mir damit ich auf meine Punktzahl komme und weil es mir etwas zutrocken war,
fertigen Tzatziki von Lidl auf die Kartoffeln hinzu gegeben.
Meine Bewegungspunkte am Freitag hatte ich mir durch eine lange Spazierrunde mit meinem Mann gesichert.


 Es tat sooo gut mal wieder etwas zutun, aber leider merkte ich auch das mein Bänderriss noch nicht verheilt war.
Mein Arzt hat mir jedoch grünes Licht gegeben solange ich nicht übertreibe.
So das war dann der Freitag im Überblick.
Mein Wochenende, gibt es dann morgen,
ich bin leider etwas im Verzug mit meinem Tagebuch =)


 Eure Alida Adalina <3

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen