Wasser ist nicht zum Waschen da!

Ich höre seit Silvester häufig von Leuten um mich herum,
 dass sie gesünder leben wollen, 
unter anderem auch mehr Wasser trinken und soooooo... 

Ich höre dabei schon zwischen den Zeilen: 
"Oh Mann, wie soll ich das bloß überleben, 
Wasser schmeckt so langweilig und davon auch noch zwei Liter täglich..."
 
Früher dachte ich genau so, 
heute ist mein Frühstück die reinste Getränkeparty 
(Zitronenwasser+Smoothie+Cappuccino) 
und auf zwei Liter täglich komme ich mindestens.
 
 
 Mir hat Wasser aber auch nicht geschmeckt und von stillem Wasser wurde mir übel (bis heute),
aber wenn man weiß was ein Stoff im Körper bewirkt, 
dann ist man eher gewillt, 
ihn zu sich zu nehmen und so schnitt ich mir Zitronenscheiben ins Wasser, 
ohne zu wissen dass ich meinem Körper damit doppelt Gutes tat. 
 
Denn Zitronenwasser unterstützt die Verdauung und das Immunsystem, 
ausserdem enthält es viel Vitamin C. 
Aber immer nur Zitronenwasser ist auch doof und Volvic brachte Wasser mit Geschmäckern auf den Markt, mit Geschmack UND Zucker. 
 
 
Mmmmmh, ich dachte mir, das kann nicht so schwer sein und kaufte mir eine Karaffe, 
die ich immer noch zweimal täglich fülle, da sie nur 1L fasst.
 
Dieses Wasser wird "dekoriert", 
manchmal schneide ich mir nur Zitronen-, Orangen- oder Mandarinenscheiben rein, 
denn sie enthalten Vitamin C, 
welches die Fettdepots mobilisiert um diese in Energie umzuwandeln, sprich es wird verbrannt.
 
 
 Nachdem das Wasser getrunken ist, esse ich die Scheiben meistens und nehme so auch noch Ballaststoffe zu mir.
 
Wer sein Wasser gerne etwas spa-like hätte, trinkt es mit Gurkenscheiben. 
Teure Spas fügen Gurkenscheiben nicht hinzu, weils gut aussieht und zur Deko passt, 
sondern weil Gurken ebenfalls die Fettverbrennung und Entgiftung unterstützen. 
 
 
 Außerdem enthalten Gurken die Vitamine A&E, die wichtige Antioxidantien sind.
 
Und wer es gerne fancy mag, nimmt Himbeeren
-> Antioxidantien, Magnesium und B-Vitamine
und/oder Blaubeeren, die ebenfalls Antioxidantien und Kalium enthalten.
 
 
Ich schreibe hier mal ein paar köstliche Obstkombinationen auf:
->Blaubeere+Granatapfel+Minze
->Orange+Grapefruit+Zitrone+Gurke
->Erdbeere+Himbeere
->Blaubeere+Zitrone
->Apfel+1 Stange Zimt
->Orange+Blaubeere
->Himbeere+Zitrone
 
Viel Spaß beim Ausprobieren eure Regina <3
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen