Ein französischer Abend

Kennt ihr das wenn ihr nicht wisst was ihr zum Abendessen machen sollt?!

Ich habe ziemlich oft das Problem.
Vorallem weil ich nicht großartig kochen will und so spät Abends ist das nicht unbedingt gesund.
Also habe ich mal ein bischen gestörbert und bin auf ein ganz tolles Rezept gekommen.

 Ein leckeres Vollkorn Baguette mit einem mediterranischen Aufstrich.
Und jetzt gut aufgepasst, 
an alle da draußen die einen Thermoix haben.
Ich habe es mit meinem heiß geliebten "Thermi" gemacht.
 

 Aber an alle die keinen haben, 
das Rezept könnt ihr ein bischen Umwandeln somit 
könnt ihr es auch ohne den Thermomix machen.
Mit anderen Küchenmaschinen bzw. Küchenhelfern könnt ihr sowas tolles auch hinbekommen.


 Vollwert-Baguette 
 Zutaten:
100 g Weizen oder Dinkelkörner
400 g Mehl (1050)
ca 1 1/2 gestrichene Teelöffel Salz
220-250 g warmes Wasser
40 g Öl neutral
1 Würfel Hefe = 40 gr.
1 Prise Zucker


Zubereitung:
1. Getreidekörner in den Mixtopf geben und 30Sek./Stufe 10 mahlen.
2.Die restlichen Zutaten zugeben und 2 Min./Mixtopf geschlossen/Teigstufe kneten
3. Aus dem Teig 3 Baguettes oder Brötchen formen, einschneiden und im nicht vorgeheizten Backofen ca 30 Min. bei 200 Grad backen.









 Mediterraner Käseaufastrich

 Zutaten:
1 Zehe Knoblauch
1/2 Bund Petersilie, ohne Stiele
200 g Weichkäse in Lake, z. B. Feta, Hirtenkäse
200 g Frischkäse
1/4 Teelöffel Salz
1 Prise Cayenne-Pfeffer

 
Zubereitung:
1. Knoblauchzehe, Petersilie und Basilikumblätter in den Mixtopf geben, 3 Sek/Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
2. Weichkäse zugeben und 5 Sek. / Stufe 4 zerkleinern.
3. Frischkäse, Salz und Cayenne-Pfeffer zugeben, 10 Sek./ Stufe 3 vermischen.

Nicht nur als brotaufstrich ein genuss,
sondern auch als Dip oder auf Folienkartoffeln ein Genuss.
 
Bitte nimmt frische Petersilie,es schmeckt dann viel besser.
Ich hatte leider keine mehr und musste auf Tiefkühl ware zurück greifen.



 Das war mein Französischer Abend.
Und ich verspreche euch,
 es geht super schnell und gelingt beim ersten Versuch.
 



Viel spaß beim Nachmachen und falls ihr fragen habt, meldet euch bei uns.
Eure Alida Adalina 



Ps. Für meinen Mann habe ich ein bischen den Französischen Abend aufgepimpt.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen