Hühnchen und Zucchini

Ich habe vor einiger Zeit bei meiner Freundinn ein leckeres Gericht probiert.
Und musste es natührlich direkt zuhause nachmachen, 
da es super lecker war und simpel.
Für euch habe ich das Rezept zusammen gestellt.

Zutaten:
Ein paar Stücke,
Hähnchen, Puten oder Schweinschnitzel (es muss platt sein und etwas größer)
1. Packung Feta 
1 bis 2 Zucchinis
Gewürze

Zubereitung:
Zucchini waschen, abtrocknen und auf der Gemüsereibe fein raspeln. 
Die Schnitzel kalt abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen.
Den Backofen auf  200° vorheizen. 

Den Feta zerbröckeln, mit den Zucchiniraspeln auf den Schnitzeln verteilen. 
Mit Gewürzen abschmecken.
Dann die Schnitzel zusammen rollen,
und so in die Form reinlegen das sie nicht auseinander fallen.
Ansonsten mit Zahnstochern oder Küchengarn zusammen stecken.
Vorsicht mit Salz, da der Feta schon von sich aus etwas salzig ist.
Diese im heißen Ofen ca. 30-40 Min. backen. 

Tipp: Damit die Zahnstöcher im Backofen nicht verbrennen, 
muß man sie vorher im Wasser einweichen.

Beilagen:
  Geschälte Kartoffeln in Spalten schneiden
  Ein bischen Öl, ich nehme gerne Ölivenöl
Hänchengewürz
getrockneten Thymian
Knoblauchgewürz
  ganze Knoblauchstücke
  wer mag ein paar frische Champions oder gerne auch anderes Gemüse klein schneiden
Alles zusammen 1 Std. einziehen lassen.
Das ganze mit den Hühnchen-Zucchini Rollen auf ein Backblech.


Und ein frischer Salat sind die perfekte Kombination. 

-Guten Appetit-

Ps: nicht wundern auf den Fotos sind die Rollen aufgegangen,
das ist nicht schlimm.
Sie schmecken trotzdem  :)


 





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen