Ruck-Zuck Salat mit Möhren

Dieser Salat passt einfach zu jedem Gericht, und ist ruck-zuck gemacht.
Vorallem wenn man keinen frischen Salat zuhause hat,
ist das eine super alternative.
Von der Zutatenmenge ist er auch sehr variabel.
Manchmal nehme ich weniger Knoblauch, manchmal mehr.
Das ist geschmackssache.
Ihr könnt selber mal probieren,
manche mögen mehr Möhren und weniger Miracel Whip.

- Guten Appetit-

Zutaten:
5-6 Möhren
2 Knoblauchzehen
 4 El Miracel Whip 


Zubereitung:
Möhren putzen und klein raspeln.
 Knoblauchzehen zerdrücken, mit den Möhren und Mayonnaise verrühren. 
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 Schmeckt am besten, wenn man den Salat über Nacht im Kühlschrank ziehen lässt.
Ich esse ihn meisten sofort, da ich ihn spontan meistens mache. =)

















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen